Stelleninserat


Wir suchen eine Lehrperson für

Informatik (ca. 15%)
Mathematik (ca. 50%)
Physik (ca. 30%)

Das Kurzzeitgymnasium St. Klemens in Ebikon (LU) ist eine kleine, aber feine Schule mit familiärer und inspirierender Atmosphäre. Zudem führen wir eine Tagesschule, in der die Schülerinnen und Schüler bei den Hausaufgaben und der Prüfungsvorbereitung unterstützt werden. Die Schule liegt mitten in der Natur direkt am Rotsee und befindet sich dennoch in unmittelbarer Stadtnähe.

Ab dem Schuljahr 2021/22 vergeben wir für die Fächer Informatik, Mathematik und Physik ein ca. 100%-Pensum. Das Pensum kann je nach Fach bzw. Fächerkombination auch gesplittet werden.

Was Sie mitbringen sollten:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie über das Höhere Lehramt (HLA oder MAS SHE). Unterrichtserfahrung auf der Sekundarstufe II ist von Vorteil.

Was wir von Ihnen erwarten:
Sie sind eine flexible, teamfähige und empathische Persönlichkeit, unterrichten mit grosser Freude und Motivation und können die Schülerinnen und Schüler für Ihre Fächer begeistern. 
Zudem bringen Sie sich gemäss Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen engagiert in Arbeitsgruppen für die Weiterentwicklung der Schule und Tageschule ein.

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form an: t.hager@st-klemens.ch
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an Tanja Hager, Rektorin, 041 429 32 32.

Arbeitsbeginn: 1. August 2021
Arbeitsort: Gymnasium St. Klemens, Kaspar-Koppstr. 86, 6030 Ebikon

Coronavirus


Alle wichtigen Information betreffend Coronavirus können hier nachgelesen werden. Auch das Schutzkonzept für das neue Schuljahr 20/21 kann nachfolgend heruntergeladen werden.

(mehr …)

Anmeldung Infoveranstaltungen und Schnuppertag


Wenn du mehr über das Klemi erfahren und Klemi-Luft schnuppern willst, dann besuche eine der zahlreichen Informations- oder Schnupperangebote.

(mehr …)

Sprachaufenthalte


In den Sommerferien nach dem 1. Jahr absolvierst du einen dreiwöchigen Fremdsprachenaufenthalt im französischen oder englischen Sprachgebiet. Dieser Aufenthalt ist ein obligatorischer Teil des gymnasialen Fremdsprachenunterrichts. Du kannst so deine bisher erworbenen Sprachkenntnisse vertiefen, die Hemmschwelle, dich in der Fremdsprache auszudrücken, abbauen und Kontakt zu den Landsleuten aufbauen. Durch diesen erhältst du Einblick in eine andere Kultur und Mentalität und stärkst deine Motivation, Fremdsprachen zu erlernen.

(mehr …)

BYOD


BYOD: Du arbeitest mit deinem Lieblingsgerät

Digitale Medien sind Teil einer zeitgemässen Medienbildung. Deshalb führen wir das Konzept Bring Your Own Device (BYOD) auf allen Klassenstufen. Du benötigst daher per Schulbeginn ein persönliches Gerät. Die nachfolgende Empfehlung gibt dir einen Überblick über geeignete Geräte.

(mehr …)

BASICS


Wir bereiten dich ab dem ersten Tag auf die Matura vor.

Ab dem ersten Jahr besuchst du unser Lernförderprogramm BASICs. Zunächst werden in den Fächern Deutsch und Mathematik die Grundlagen repetiert, geübt und vertieft und du lernst verschiedene Lerntechniken kennen und anwenden. Ab der dritten Klasse wirst du mit der Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten gezielt beim Entstehungsprozess deiner Maturaarbeit unterstützt.

(mehr …)